Was ist der Unterschied zwischen einem CBD Isolat Extrakt und einem Vollspektrum CBD Extrakt?

Seitdem CBD immer häufiger in Produkten eingesetzt wird, treten häufig die Bezeichnungen Isolat und Vollspektrum auf. Beide Begriffe werden im Zusammenhang mit CBD Extrakten verwendet und zeigen signifikante Unterschiede. Isolate sind zu 99% mit reinem CBD ausgestattet, hingegen das Vollspektrum reich an weiteren Cannabinoiden und Stoffen sind, welche natürlich in der Cannabispflanze (Link zum Artikel) vorkommen. Fraglich ist warum Unternehmen beides verkaufen und wofür sich ein Käufer entscheiden soll. Genauso erkennt man häufig einen Preisunterschied beider Extrakte, welcher für den Konsumenten erstmal nicht erklärbar ist. Auf Grundlage dieser Fragen, werden wir einmal alle Informationen zu dem CBD Isolat und dem Vollspektrum CBD zusammenführen, um einen fundierten und gezielten Kauf zu ermöglichen.

Der Unterschied zwischen Vollspektrum CBD Ölen und CBD Isolaten?

Schon in der Herstellung beider Extrakte, lässt sich der Beginn der Unterschiede erklären. Vollspektrum Extrakte durchlaufen einen Herstellungsprozess, bei dem Fasern, große Proteine und Zellstrukturen der Industriehanfblüte entfernt werden. Das Endprodukt ist ein Extrakt, welches alle chemischen Stoffe aus dem Inneren der Hanfpflanze behält. 

Die Herstellung der CBD Isolate hingegen erweist sich als deutlich aufwendiger. Genauso wird aus der Blüte ein Vollspektrum-Extrakt hergestellt, nur werden zusätzlich weitere Schritte durchlaufen, bis selbst alle weiteren chemischen Verbindungen außer dem reinen CBD entfernt sind.

Details zum Vollspektrum CBD

Cannabidiol ist nur eine von über hundert verschiedenen Cannabinoiden der Hanfpflanze. Ein Vollspektrum-Extrakt beinhaltet die Mehrheit dieser im Endprodukt, wie zum Beispiel das CBC und CBG. Genauso besitzt es aber auch weitere Wirkstoffe neben Cannabinoiden wie essenziellen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen/Spurenelementen sowie Carotinoiden und Chlorophyll. Jedes dieser hat seinen eigenen Nutzen für den menschlichen Körper, welche wir einmal in folgender Tabelle zusammengefasst haben.

Zusammensetzung eines Vollspektrum Extraktes

Cannabinoide
CBC (Cannbichromen)entzündungshemmend
schmerzstillend
unterstützend bei der Zellerneuerung
CBD (Cannabidiol)schmerzstillend vor allem bei chronischen Schmerzen, wie sie etwa für Arthritis, Krämpfen, Migräne, Epilepsie, Entzündungen usw. kennzeichnend sind
CBDA (Cannabidiolsäure)antiemetisch (gegen Übelkeit)
fördert das Absterben von Krebszellen
insbesondere bei Brustkrebs
Anmerkung: Die Extraktion fördert zunächst CBDA zutage, welches größtenteils im Verlauf der Decarboxylierung in CBD umgewandelt wird. Erst in dieser Form ist die schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung voll ausgeprägt. CBDA hingegen verfügt nur in geringem Maß über diese Wirkung.
CBG (Cannabigerol)entzündungshemmend
antibakteriell
CBN (Cannabinol)leicht psychoaktive Wirkung (der Rohstoff enthält nur geringe Anteile)
angstlösend
antidepressiv
Senkung des Augeninnendrucks
Essenzielle Fettsäuren
Omega-3Omega-6entzündungshemmend
zellregenerierend
blutdruckregulierend
Anmerkung: Das Verhältnis von 1:1 der beiden Fettsäuren untereinander macht Vollspektrum CBD Öl für die Gesundheit so einzigartig, denn kein anderes Öl kommt auf dasselbe Ergebnis. Ein Ungleichgewicht zieht möglicherweise gesundheitliche Folgen mit sich.
GLA (Gamma-Linolensäure)entzündungshemmend
Anmerkung: Diese Fettsäure ist vor allem für Patienten mit Psoriasis (Schuppenflechte) von großer Bedeutung.
Vitamine
(Tocopherol)Schutz vor Schlaganfall
schützt die Körperzellen
Anti-Aging-Vitamin
antioxidativ (krebshemmend)
B1 (Thiamin)essenziell für den Serotoninspiegel (Serotonin ist ein Glückshormon)–        antidepressiv
aktive Unterstützung bei Burnout
Anmerkung: Wird auch als „Gute-Laune-Vitamin“ bezeichnet und ist daher unverzichtbar bei der Behandlung psychisch- und stress-basierter Störungen.
B2 (Riboflavin)Eiweißstoffwechsel innerhalb der Augenlinse
greift unterstützend Vitamin B6 unter die Arme (zur Stärkung von Nerven bzw. des Immunsystems)
dieselbe Unterstützung kommt Niacin (B3) zugute, welches dem Stoffwechsel dienlich ist
Anmerkung: Riboflavin ist in seiner Rolle als Co-Enzym ein normaler Bestandteil von Körperzellen sowie an einer ganzen Reihe von weiteren Stoffwechselvorgängen beteiligt.
Mineralstoffe/Spurenelemente
Eisenausreichende Sauerstoffversorgung des Blutes
KaliumNerven
Wasserhaushalt
Kalzium Bestandteil von Knochen, Zähnen, Knorpel
Kupfer Immunsystem
Bildung roter Blutkörperchen
ManganBindegewebe
Beteiligung an diversen Enzymprozessen
essenziell für die Bioverfügbarkeit von Vitamin B1
unverzichtbar für die Insulinproduktion
MagnesiumImmunsystem
Blutkreislauf
Funktion von Nerven/Muskeln
Elektrolythaushalt
Natriumessenziell für Muskelkontraktionen
Weiterleitung von Nervenimpulsen
Phosphorzusammen mit Kalzium wichtig für die Stärkung von Zähnen und Knochen
Zellaufbau
ZinkZellaufbau
Stoffwechsel
Hautgesundhei
Bestandteil von DNA-Bindungsproteinen
Sonstige Bestandteile
CarotinoideAnti-Aging
Zellmembran
immununterstützend
Schutz für das Herz-Kreislauf-System
positive Auswirkung auf den Cholesterinspiegel
ChlorophyllOptimierung der Zellatmung
Entgiftung/Reinigung von Körperzellen (durch verbesserte Zellatmung)
immununterstützend

Tabelle 1: https://cbd-infos.com/vollspektrum-cbd-isolat-unterschied/

Vor- & Nachteile von Vollspektrum CBD Extrakten

VorteileNachteile
Vorteile des Entourage-Effektes wirken (Link)Finale CBD-Konzentration ist nicht genau absehbar und vom Ausgangmaterial abhängig
Eine vollumfängliche Variante der CBD-ErgänzungTHC-Konzentration ist erhöht (aber trotzdem unter 0,2%)
Herstellung auch von Zuhause möglichJedes Extrakt ist in der Zusammensetzung individuell birgt Gefahr der Richtigkeit einheitlicher Produktetikettes 

Wann ist die Wahl zum Vollspektrum die richtige?

Ein Vollspektrum-Extrakt als Hilfe gegen medizinische Beschwerden zu verwenden, ist generell eine gute Entscheidung. Die Wirkung dieser ist stärker und vollumfänglicher, da das CBD nicht nur isoliert vorliegt und somit ein breites Spektrum an Hilfen vorhanden ist. Der Wirkstoff kann zur Linderung von vielen Zuständen wie Angst, Depressionen, Alzheimer, Schlaflosigkeit, etc. beitragen. Genauso ist es für Menschen gedacht, welche Ergänzungsmittel präferieren, die in einem holistischen Ansatz hergestellt werden. Mit einer Bereitschaft höhere Preise bezahlen zu können, ist die Wahl zum Vollspektrum die Richtige.

Wann ist die Wahl zum Vollspektrum die falsche?

Dadurch, dass Vollspektrum Extrakte meist teurer, keine einheitlichen Cannabinoid-Profile und meist geringe Mengen an THC beinhalten, sind sie nicht für jeden geeignet. Offensichtlich lässt sich auch eine hohe CBD Dosis nicht so einfach wie mit einem Isolat erreichen. Somit sollten THC-Gegner und Menschen mit geringerem Budget eher nicht für ein Vollspektrum Extrakt entscheiden.

Details zum CBD Isolat 

Wie der Name verrät, handelt es sich hierbei um einen Extrakt, welcher von allen anderen Bestandteilen außer dem CBD getrennt wurde. Unternehmen benutzen Isolate sehr gern, um genaue Dosen in CBD Produkten zu erreichen. Wie bereits erklärt, ist dies mit einem Vollspektrum Extrakt nur sehr schwer möglich. Somit gelingt einem Verkäufer die Standardisierung der Produkte mit einem Isolat sehr viel einfacher.

Vor- & Nachteile von CBD Isolaten

VorteileNachteile
CBD-Konzentrationen werden einfacher und präziser erreichtVorteile des Entourage-Effekts fehlen (link)
Isolate sind in der Regel günstiger als Vollspektrum-ProdukteMehr Nebenwirkungen als ein Vollspektrum-Extrakt
Garantie an THC-freien Produktengesundheitliche Vorzüge halten sich in Grenzen

Wann ist die Wahl zum Isolat die richtige?

Unternehmen, welche Isolate verwenden, können psychoaktive-freie Produkte garantieren. Dadurch, dass Ihre Produkte mit Isolaten hergestellt werden, besitzen sie kein THC. Aufgrund der beschriebenen Vereinfachung der Standardisierung, können Produkte günstiger und als die Vollspektrum Extrakte verkauft werden. Somit sind Isolate gerade für eine Zielgruppe interessant, die nach günstigen und effektiven CBD-Produkten suchen, die vermeiden wollen, dass sie auch nur geringste Mengen THC einnehmen, doch zugleich nach der höchsten Dosis von CBD nachfragen.

Wann ist die Wahl zum Isolat die falsche?

Gerade die Vorteile eines Vollspektrum Extraktes, die aus der umfangreichen Vielfalt an Cannabinoiden, Terpenen und anderen Stoffen (siehe Tabelle) entstehen, fehlen einem Isolat. Somit ist der gesundheitliche Nutzen nicht in der Masse gestiftet wie es ein Vollspektrum Extrakt gewährleisten kann. Für die Unterstützung gegen Gesundheitsbeschwerden bzw. ganzheitliche Gesundheitsprodukte, ist ein Isolat nicht die beste Wahl.

Details zum Pseudo-Vollspektrum Extrakt

Nicht so bekannt wie ein Vollspektrum Extrakt oder ein Isolat sind die sogenannten Pseudo-Vollspektrum Extrakte. Allerding ist die Abgrenzung zu beiden anderen relativ schwammig. Hierbei handelt es sich um Isolate, die durch einen Mischungsprozess gelangen, sodass sie die natürlichen Cannabinoidlevel in der Pflanze nachzuahmen versuchen. Hersteller verwenden dazu isoliertes CBD, CBC, CBG, CBN und verschiedene andere Cannabinoide und Terpene und vermischen diese, um ein “natürlicheres” Profil zu erzeugen. Somit stellen diese Produkte einen Mittelweg zwischen den beiden vorher genannten Varianten dar. Diesen Pseudo-Vollspektrum Extrakten fehlt es an Synergie eines wahren Vollspektrums, allerdings besitzen sie mehr chemische Vielfalt als ein Isolat. In der Herstellung entstehen dadurch keine Mehrkosten und kann somit auch mit günstigeren Preisen des Isolates mithalten.

Übersicht der Unterschiede eines Vollspektrum CBD-Extraktes und CBD Isolates

KriteriumVollspektrum-ExtrakteCBD-Isolate
Allgemeine KostenTeurerGünstiger
Cannabinoid-Bereichviele verschiedene Cannabinoidenur CBD
THC-GehaltKann THC enthaltenIn der Regel THC frei 
KonzentrationStärkere KonzentrationNiedrigere Konzentration
Gesundheitsvorteileeffektiv bei vielen Beschwerdenbegrenzte Gesundheitsvorteile
GeschmackTerpene agieren als Aroma kein Aroma – muss hinzugefügt werden
NebenwirkungenNebenwirkungen sind unwahrscheinlichNebenwirkungen sind wahrscheinlicher
Entourage-EffektJaNein

Weitere Informationen

Werde ich bei einem Vollspektrum durch das THC „high“?

Unabhängig davon in welcher Art ein CBD Extrakt in einem Produkt vorliegt, dürfen in Europa keine Produkte mit mehr THC-Anteil von 0,2% verkauft werden. Meist ist bei einem Vollspektrum auch nur von „Spuren von THC“ die Rede. Das heißt, dass bei diesem Produkt weniger als 0,03 % THC vorhanden sind. Diese Dosis reicht bei normaler Dosierung nicht aus, um eine berauschende Wirkung beim Menschen zu erreichen.

Wie kann ich Vollspektrum-Extrakte von CBD-Isolaten unterscheiden?

Viele Unternehmen zeigen nur den CBD-Gehalt und vermeiden direkte Aussagen zu der Menge oder den Gehalt anderer Cannabinoide. Die Transparenz von Unternehmen ist auf dem Markt sehr unterschiedlich, da viele die Bezeichnung eines Isolates vermeiden wollen. Wenn sie bei einem Hersteller dazu keine Informationen vorliegen haben, ist es der sichere Weg Ergebnisse von unabhängigen Laboren einzusehen. Diese Tests findet man online über die normale Google-Suche. Fügen sie nach dem Herstellernamen einfach „certificate of analysis” in die Suche hinzu. Anschließend sollten sie Seiten des Herstellers finden, auf dem dieser die Laborergebnisse veröffentlicht. Falls selbst dies nicht hilft, raten wir einen anderen Hersteller für den gewünschten Kauf zu wählen. 

Fazit

Sowohl ein Vollspektrum CBD Extrakt als auch ein CBD Isolat hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die einen Kauf maßgeblich beeinflussen. Jeder Käufer sollte sich von einem Kauf über die einzelnen Mehrwerte in Kenntnis setzen, diese mit seinen eigenen Bedürfnissen vergleichen und erst danach Einkaufen. Diese Fragen können dabei von großer Bedeutung sein, um eine möglichst richtige Kaufentscheidung zu treffen: 

  • Möchten man das CBD Produkt mit anderen Produkten mischen?
  • Kennt man den Geschmack von Hanf und mag diesen?
  • Welchen Preis ist man bereit zu zahlen?
  • Die genaue CBD Menge ist mir wichtig und sollte klar definiert sein?

Es lässt sich jedoch festhalten, dass CBD erst dann zu seinen beworbenen Vorzügen gelangt, wenn es mit all seinen anderen Hanfbestandteilen als ein Kraftpaket existiert. Oftmals geraten genau diese in den Hintergrund und sollten eher mehr Aufmerksamkeit bekommen. Ein Isolat kann dies leider nicht wiederspiegeln, besitzt jedoch auch seine eigenen Vorteile. Trotz alledem reagiert jeder Körper anders auf ein Isolat oder auf ein Vollspektrum-Extrakt, wodurch eine 100% richtige Entscheidung im Voraus nicht getroffen werden kann.

CBD Zeitgeist Team

Wir sind das CBD Zeitgeist Team - Wir sind CBD Enthusiasten, die regelmäßig die USA besuchen und vom CBD-Hype angesteckt wurden. Wir möchten Licht in das aktuelle Dunkel bringen und Deutschland wertvolles Wissen rund um das Cannabidiol bieten. Wir bieten Dir alle Informationen aus verschiedensten Bereichen, die du für dich und deine Umwelt benötigst und beweisen dir, was du alles mit CBD anstellen kannst.

Weitere Artikel

Close