CBD Extraktion mit Ethanol oder CO2 ?

Heutzutage kann es eine Herausforderung sein, mit der neuesten Terminologie und Technologie auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden die Unterschiede zwischen den beiden am häufigsten verwendeten CBD-Extraktionsmethoden (Ethanol versus CO2) aufschlüsseln.

Bei den Extraktionsmethoden handelt es sich um verschiedene Verfahren zur Beschaffung und Konzentration der im Hanf natürlich vorkommenden Verbindungen. Für eine detaillierte Erklärung der Extraktionsprozesse haben wir diesen Artikel geschrieben: Wie wird CBD-Öl hergestellt?

CBD-Extraktion mittels überkritischem Kohlendioxid (CO2)

Die überkritische oder auch superkritische CO2-Extraktion erfordert den Einsatz kostspieliger und technologisch fortschrittlicher Geräte sowie eines gut ausgebildeten Technikers zur Bedienung der Maschine.

Diese spezielle Technologie hat Anwendungen in vielen anderen Bereichen als Hanf, wie z.B:

  • Sterilisierung von Geweben und Organen für Transplantationen
  • Extraktion von Fett aus Snacks
  • Entfernung von Koffein aus Kaffee zur Herstellung von koffeinfreiem Kaffee
  • Extraktion von Aromaölen aus Hopfen

Nachdem das CO2 den „überkritischen“ Zustand erreicht hat, fließt es über den Hanf und wird mittels Temperatur- und Druckänderungen verdampft. Zurück bleiben Cannabinoide, Terpene und Wachs.

Ein sicherer Vorteil dieser Methode besteht darin, dass CO2 alle unerwünschten Mikroben wirksam eliminiert und gewährleistet, dass das Endprodukt frei von Schimmel und Mehltau ist.

CBD-Extraktion mittels Alkohol (Ethanol)

Cannabis ist eine faszinierende Pflanze, die mehr als 500 Verbindungen produzieren kann, die fast alle biogenetischen Klassen repräsentieren.

Ethanol ist ein polares Lösungsmittel, mit dem sowohl wasser- als auch fettlösliche Pflanzenstoffe extrahiert werden können, wie z.B:

  • Cannabinoide (CBD, THC, CBC, CBG, CBDV)
  • Terpene (Myrcen, Limonen, Pinen, Linalool, B-Karyophyllen, Terpinen, Eukalyptol)
  • Polyphenole
  • Lignane
  • Chlorophyll
  • Flavonoide (Apigenin, Luteolin, Kaempferol, Quercetin und Cannflavin A und B)
  • Aminosäuren (alle acht essentiellen Aminosäuren)
  • Alkamide (immunfördernde Verbindungen)

Bei der Ethanol-Extraktion wird lebensmitteltaugliches Ethanol verwendet und durch die Hanfblüten geleitet. Der Extraktionsprozess entfernt unerwünschte Pflanzenwachse und Chlorophyll.

Fazit: Was ist das „Beste“ ?

Die Extraktion mit Alkohol erweist sich als eine sehr schnelle, simple aber auch kostengünstige Variante, weswegen viele Hersteller sie wählen. Dadurch, dass Ethanol, anders als CO2, ein polares Lösungsmittel ist, kann es wasserlösliche Mikronährstoffe wie Flavonoide und anderen sekundären Pflanzenstoffe extrahieren. Dank dieser Eigenschaft schmecken die daraus gewonnen Extrakte sehr gut und sind dazu von sehr hoher Qualität. Momentan spalten sich die Meinungen häufig, welche Methode der beiden die hochwertigere ist, jedoch liest man häufig, dass Extrakte der CO2 Extraktion geschmacklich häufiger nicht mithalten können.

Jedem ist bewusst, dass jedoch Alkohol eine hochentzündliche Substanz ist und somit das Verfahren zu einem sehr gefährlichem macht. Dazu können mit unter auch Reste des Lösungsmittels im Extrakt enthalten sein

Die Extraktion mit CO2 bleibt weiterhin die bekannteste Methode und ist für Ihre hohe Qualität, Effektivität und Sicherheit bekannt.

CO2-ExtraktionEthanol-Extraktion
Cannabinoide
Terpene
Polyphenole
Flavonoide
Lignane
Alkamide
Aminosäuren

Es gibt keine absolut „beste Methode“, wenn es um CBD-Extraktionsmethoden geht und es hängt wirklich davon ab, was man herzustellen versucht.

Machen Sie wie immer Ihre Nachforschungen und stellen Sie sicher, dass Sie die CoA’s (Analysezertifikate) gründlich lesen.

CBD Zeitgeist Team

Wir sind das CBD Zeitgeist Team - Wir sind CBD Enthusiasten, die regelmäßig die USA besuchen und vom CBD-Hype angesteckt wurden. Wir möchten Licht in das aktuelle Dunkel bringen und Deutschland wertvolles Wissen rund um das Cannabidiol bieten. Wir bieten Dir alle Informationen aus verschiedensten Bereichen, die du für dich und deine Umwelt benötigst und beweisen dir, was du alles mit CBD anstellen kannst.

Weitere Artikel

Close