CBD: A patient’s guide to medical cannabis – healing without the high

Dieses Sachbuch gehört definitiv zu einem der etwas ausführlichen CBD-Informationsquellen, vermittelt dafür aber ein klares und übersichtliches Verständnis über komplexe medizinische Zusammenhänge.

Das Buch ist in schematische Kapitel unterteilt, so dass der Leser sich entweder chronologisch durch die Kapitel arbeiten kann oder aber auch spezifisches nochmal nachzuschlagen kann. Beginnend mit “Wie benutzt man dieses Buch richtig” über die Geschichte der Hanfpflanze bis hin zu den Zukunftsvisionen von CBD mit vielen weiteren Informationen, um Ihr Cannabis Wissen zu erweitern.

Das Buch konzentriert sich wie im Titel beschrieben hauptsächlich auf medizinische Ansätze, so dass es aber gerade für jeden der sich intensiv mit dem Thema CBD beschäftigen möchte einen tiefen Einblick in die Materie bietet.

Mit diesem Hintergrundwissen sollte einem vor dem Kauf also bewusst sein, dass dieses Buch äußerst komplex ist und ausschließlich auf US-Informationen über CBD-und THC Inhaltsprodukte basiert. 

Im ersten Teil des Buches wird ausführlich über die Herkunft von Cannabis, die Wirkung von CBD und dessen Anwendungsmöglichkeiten berichtet. Im darauffolgenden Teil geht der Autor ausführlich nach alphabetischer Reihenfolge auf verschiedene Erkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten mit CBD ein. Dabei wird alles anhand von Fallstudien, Untersuchungen oder Interviews mit Ärzten belegt. Sogar Ansätze aus der Veterinärmedizin werden vorgestellt, denn auch für unsere Vierbeiner kann CBD sich als ein wahres Wundermittel erweisen. 

Dieses Buch geht definitiv stark auf die wissenschaftliche Seite von CBD ein und bietet Menschen die unter bestimmten Erkrankungen leiden einen Weg sich über ihre Möglichkeiten realistisch zu informieren. 

Nur CBD-Experten sind mit der Tiefe des Buches nicht überfordert!

Zusammenfassend kann ich persönlich jedoch mit dem Buch nicht besonders viel Anfangen, da es einfach super komplex und tiefgehend ist. Zudem ist es auf englisch publiziert, so dass einige biologische oder chemische Fachbegriffe für Verwirrung sorgen. Letztlich beruht es auch noch auf amerikanischen Informationen und Produkten, womit ich als deutsche Staatsbürgerin und CBD Anfängerin noch weniger mit Anfangen kann. 

Trotzdem ist an dem Inhalt nicht zu mängeln, es ist sehr informativ und greift medizinisch gesehen alles wissenswert nach aktuellstem Stand auf mit entsprechenden Belegen. 

Über die Autoren

Leonard Leinow

Leonard Leinow hat inzwischen drei Jahrzehte Erfahrung im Studium von medizischem Cannabis. Im Jahr 2009 gründet der Autor das Cannabis Kollektiv “Synenergy Wellness” in Kalifornien, welches biologische und natürliche Produkte für den medizinischen Gebrauch herstellt.

Juliana Birnbaum

Juliana Birnbaum ist Kulturanthropologin und hat bereits in den USA, Europa, Japan, Nepal, Costa Rica und Brasilien gelebt und gearbeitet. Für eine Vielzahl von Zeitungen, Zeitschriften, Blogs und Anthologien hat sie über Ökodörfer, Geburtsrechte und soziale Gerechtigkeit informiert.

Link zum Kauf

Titel: A Patient’s Guide to Medical Cannabis

Verlag: North Atlantic Books

ISBN: 978-1623171834

Seitenzahl: 352

Preis: 20,98€

Erscheinungsjahr: 2017

Auflage: 1. Auflage

Sprache: Englisch

Lilly Wunderlich

Als junge CBD Ethusiastin hat Lilly Wunderlich gefallen an CBD und dessen Potential im Alltag gefunden. Gerade als Studentin wird sie oftmals mit dem Stress und der Dynamik der Hauptstadt konfrontiert und sieht in dem Wirkstoff der Hanfpflanze eine ideale Möglichkeit runterzukommen. Mittlerweile hat sie viele Jahre Erfahrung mit Cannabidiol und freut sich diese teilen zu dürfen.

Weitere Artikel

Close